Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, sollte man in einer neuen Schüler werden.

Gerhart Hauptmann


Fortildungen und Zusatzausbildungen in folgenden therapeutischen Konzepten/ Methoden
  • Sensomotorics nach Beate Hagen
  • Sensorische Integrationstherapie nach A. Jean Ayres
  • Affolter/ Sonderegger - Geführte Interaktion im Alltag
  • TEACCH- Behandlung und Erziehung von autistischen und anderen in der Kommunikation und Interaktion beeinträchtigten Kindern (Zusatzausbildung)
  • Neurodynamik nach David Butler und Maitland
  • Bobath
  • Somatics nach Thomas Hanna
  • Systemische Therapeutische Beratung für Familien, Patienten, Angehörige
  • Therapeutisches Klettern
  • Hengstenberg, Pikler
  • ICF als Basisinstrument für therapeutisches Handeln

 

sowie

 

Fortbildungen für die Bereiche


Pädiatrie (Kinderheilkunde)

AD(H)S/ Hyperaktivität, Kindesentwicklung, Behandlung und Diagnostik grobmotorischer, feinmotorischer, graphomotorischer Störungen, "Early Intervention" - Frühförderung für Kinder zw. 0- 3 Jahren, sexueller Mißbrauch und Kindesmißhandlung, Numerisches Denken und Raumwahrnehmung, Störungen der Wahrnehmungsverarbeitung- Diagnostik und Behandlung


Neurologie / Orthopädie / Unfallchirurgie

Schmerzbehandlung bei Problemen des Bewegungsapparates, Mobilisation des Nervensystems, Manuelle Techniken, Neuropsychologische Störungsbilder, Sensibilitätsstörungen, Lagerungstechniken, Kognitives Training, Alltagstraining- Selbsthilfetraining,